MEIERHOFER AG - Perspektiven erleben

Nachrichten 2012

Bei Veröffentlichung von Texten bitten wir um Zusendung eines Belegexemplars.

04. September 2014
MCC.KARDIOLOGIE im Finale für den M&K Award 2015

MEIERHOFER wurde mit seinem Produkt MCC.KARDIOLOGIE als Finalist des M&K AWARD 2015 ausgewählt. In der Kategorie “IT & Kommunikation” konnte das Produkt die Jury bestehend aus Vertretern des bvitg, BDIA, DGKH, fbmt und dem Universitätsklinikum Heidelberg überzeugen. Alle nominierten Produkte werden in der September-Ausgabe von Management & Krankenhaus vorgestellt und damit dem Publikum zur Wahl überlassen. Alle Leser, Mitleser und Fach-Interessierte – ob Print oder Online – haben ab dem 10. September die Möglichkeit zur Stimmabgabe. mehr

25. Juli 2014
MCC als zentrale Datenplattform im Universitären Herzzentrum Hamburg

Die Einführung von MCC als zentrales, medizinisches Arbeitsplatzsystem im Universitären Herzzentrum Hamburg (UHZ), einer 100-prozentigen Tochter des Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) ist erfolgreich abgeschlossen. Die kardiologische Komplettlösung von MEIERHOFER bündelt alle IT-Systeme und Modalitäten des UHZ und ermöglicht die Konsolidierung der Daten in die elektronische Patientenakte des UKE mehr

28. April 2014
MCC 2014: Sicherheit und Effizienz an erster Stelle

Ob als KIS oder als Speziallösung: Die MEIERHOFER Produktreihe MCC orientiert sich an den Bedürfnissen der Anwender und bringt mehr Effizienz in den Arbeitsalltag. Dabei werden insbesondere fachspezifische Prozesse rund um Planung und Dokumentation (MCC.OP, MCC.KARDIOLOGIE oder MCC.PFLEGE) fokussiert sowie die Steigerung der Patientensicherheit durch Automatisierung, beispielsweise durch MCC.MEDIKATION. mehr

08. Februar 2014
MCC.MEDIKATION gewinnt M&K Award 2014

Eine Auszeichnung der ganz besonderen Art wurde der MEIERHOFER AG für ihr Produkt MCC.MEDIKATION zuteil: Die Leser der Fachzeitschrift „Management & Krankenhaus“ wählten die Lösung auf Platz 1 in der Kategorie IT & Kommunikation des 1. M&K Awards. Bereits in der Vorauswahl punktete MCC.MEDIKATION bei der ausgewählten Fachjury aufgrund des hohen praktischen Nutzens im klinischen Alltag und der daraus resultierenden, verbesserten Patientenversorgung. In einem zweiten Schritt überzeugte die Lösung dann auch die Leser der „Management & Krankenhaus“ und damit letztlich die Anwender und Experten aus den Kliniken. Die Prämierung zeigt einmal mehr, dass das Thema Medikationssicherheit in Krankenhäusern weiter in den Fokus rückt und Lösungen, die für mehr Therapiesicherheit im hektischen Klinikalltag sorgen, gefragter denn je sind. mehr

07. Januar 2014
Das i-Tüpfelchen auf dem Weg zur digitalen Patientenakte: Charlottenklinik digitalisiert Pflege mit MCC

Als von der Stations- und Pflegedienstleitung der Wunsch nach einer digitalisierten Dokumentation der stationären Pflege geäußert wurde, mussten die Verantwortlichen der Charlottenklinik für Augenheilkunde in Stuttgart nicht lange über einen möglichen Anbieter nachdenken: Bereits seit vielen Jahren ist MCC hier als Informationssystem, im OP und an den Befundarbeitsplätzen im Einsatz – zur größten Zufriedenheit aller Beteiligten. So war es nur konsequent, dass die stationäre Versorgung künftig mit MCC.PFLEGE dokumentiert wird. mehr

24. Oktober 2013
Pionierprojekt im UHZ Hamburg: Einführung einer Softwarelösung für medienbruchfreies und papierarmes Arbeiten

Mit dem Masterplan zu Strukturverbesserung hat sich das Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) in Hamburg hohe Ziele für die Steigerung der Versorgungsqualität gesetzt. Erreicht werden sollen diese insbesondere mit einer Effizienzsteigerung durch Digitalisierung. Ein wichtiger Partner auf dem Weg zu diesem Ziel ist die MEIERHOFER AG: Als Generalunternehmer etabliert das Münchner Unternehmen ein Arbeitsplatzsystem, das alle IT-Systeme und Modalitäten des Universitären Herzzentrums Hamburg GmbH (UHZ), einer 100-prozentigen Tochter des UKE, in einem System bündelt. Darüber hinaus wird das Arbeitsplatzsystem tief in die bereits vorhandene UKE-Architektur integriert, um eine Konsolidierung der Daten in der elektronische Patientenakte zu ermöglichen. mehr

21. August 2013
MCC.Medikation im Finale für den M&K Award 2014

Die Zeitung Management & Krankenhaus vergibt den M&K AWARD 2014 für ganz besondere Produkte und Lösungen rund um Anwendungen im stationären Gesundheitswesen. MEIERHOFER wurde mit MCC.Medikation in der Kategorie “IT & Kommunikation” von einer Jury bestehend aus Vertretern des bvitg, BDIA, DGKH, fbmt und dem Universitätsklinikum Heidelberg als Finalist ausgewählt. Alle nominierten Produkte werden in der September-Ausgabe von Management & Krankenhaus vorgestellt und damit dem Publikum zur Wahl überlassen. Alle Leser, Mitleser und Fach-Interessierte – ob Print oder Online – haben ab dem 10. September die Möglichkeit zur Stimmabgabe. mehr

22. Juli 2013
Wechsel mit Weitblick: Krankenhaus Bethanien führt MCC ein - Fachklinik für Pneumologie und Allergologie in Solingen entscheidet sich für MEIERHOFER KIS - Zukunftssichere Prozesse durch optimiertes Informationsmanagement und höheren Digitalisierungsgrad

Eine höhere Performance, mehr Kompatibilität, standardisierte Abläufe und weniger Papier: Mit diesen Anforderungen ging das Krankenhaus Bethanien in Solingen in die Ausschreibungsphase für ein neues KIS – und entschied sich am Ende für MCC, die Lösung der MEIERHOFER AG. Bisher arbeitet die Klinik für Pneumologie und Allergologie mit einer speziell für die Bedürfnisse der Einrichtung entwickelten Eigenlösung. mehr

15. April 2013
conhIT 2013: Gefragte Lösungen und zahlreiche Gratulationen - MEIERHOFER AG feierte 25-jähriges Firmenjubiläum mit innovativen Speziallösungen

Ein gelungeneres Jubiläum kann man sich kaum wünschen: ihr 25-jähriges Firmenbestehen feierte die MEIERHOFER AG auf der größten deutschen Healthcare-IT Messe, der conhIT in Berlin – und verband damit das Angenehme mit dem Professionellen. Neben einem gut besuchten Geburtstags-Get-Together am Stand des conhIT Goldpartners am Dienstagabend, zählten die präsentierten Speziallösungen des Münchner Unternehmens aus den Bereichen Pflege, Medikation, Mobility, OP und Kardiologie zu den Kongress-Highlights. mehr

04. März 2013
Gemeinsam in die digitale Zukunft - Klinik-Informationssystem MCC von MEIERHOFER wird schweizweit in Kliniken der Privatklinikgruppe Hirslanden eingeführt

Die führende Privatklinikgruppe der Schweiz Hirslanden hat den konzernweiten Roll-out des Klinikinformationssystems MCC von MEIERHOFER beauftragt. Der Vertragsunterzeichnung ging ein intensives, internationales Auswahlverfahren voraus, in dem sich der Softwareanbieter aus Bern durchgesetzt hat. Das Grossprojekt umfasst die Digitalisierung der medizinischen Prozesse in insgesamt 14 Kliniken schweizweit. Beide Partner haben bereits im Pilotprojekt in der Hirslanden Klinik Aarau zusammengearbeitet. mehr

05. Februar 2013
MEIERHOFER übernimmt Kardiologieanbieter CLAIM

Die MEIERHOFER Unternehmensgruppe, mit Sitz in München, hat mit sofortiger Wirkung die wesentlichen Vermögenswerte der CLAIM GmbH & Co. KG übernommen. Das Fuldaer Unternehmen ist seit über zehn Jahren mit Softwarelösungen für die Dokumentation von Herzkatheteruntersuchungen und Herzschrittmacheroperationen erfolgreich und genießt bei den kardiologischen Fachanwendern einen sehr guten Ruf. MEIERHOFER baut damit seine Marktposition im Bereich Kardiologiesoftware weiter aus. mehr