MEIERHOFER AG - Perspektiven erleben

MCC für die Station

Patientendaten jederzeit verfügbar

Über den Stationsarbeitsplatz nehmen Ärzte und Pflegekräfte Aufnahmen, Verlegungen und Entlassungen vor. MCC erlaubt einen rollenspezifischen Einblick in die Stationsbelegung und alle für die Behandlung des Patienten relevanten Daten.

 

In der interaktiven Patientenkurve sieht das Personal die Vitalparameter und alle relevanten Behandlungsdaten im zeitlichen Verlauf. Hier dokumentieren Ärzte und Pflegende die Medikation ebenso wie die Flüssigkeitsbilanz, Lagerungsmaßnahmen, das Gewicht und alle anderen Werte. Alle zum Patienten dokumentierten Diagnosen und Therapien können eingesehen und die entsprechenden Maßnahmen abgearbeitet werden. Um die Arbeit auf Station zu erleichtern, bietet das System die Möglichkeit, PPR-Einstufungen, Indexe (Barthel), Skalen Norton), aber auch beliebige Dokumentationsinhalte in die Kurvenansicht zu übernehmen.

Weitere zentrale Funktionen sind die Terminübersicht und Benachrichtigungen. Diese informieren über Terminverschiebungen und gewährleisten einen reibungslosen Ablauf auf Station. Über die Bettendisposition werden Kapazitäten einfach und ökonomisch geplant. Abgeleitet aus den Informationen der Aufnahmeplanung wählt das Personal das passende Zimmer und verschiebt Zu- und Abgänge einfach per Drag und Drop.

Der Nutzen auf einen Blick:

 

  • rollenspezifischer Zugriff auf die komplette Patientenakte
  • Aufnahme-, Verlegungs- und Entlass-Management (ADT)
  • Terminmanagement
  • integrierter Stationsarbeitsplatz für Arzt und Pflege